Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger

Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Prof. E. h. mult. Dr. h.c. mult. Hans-Jörg Bullinger

Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger erhielt 1980 den Ruf an die Fern-Universität Hagen für die Professur für Arbeitswissenschaft/Ergonomie. Seit 1982 ist Bullinger Professor für Arbeitswissenschaft an der Universität Stuttgart. Von 1981 bis 2002 leitete er das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO in Stuttgart und von 1991 bis 2002 das Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT) der Universität Stuttgart. Professor Bullinger erhielt zahlreiche Auszeichnungen (u.a. das Bundesverdienstkreuz) und Ehrentitel, seit Oktober 2002 ist er Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft. Die Fraunhofer-Gesellschaft betreibt in Deutschland derzeit mehr als 80 Forschungseinrichtungen, davon 59 Institute und beschäftigt ca. 17.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, überwiegend mit natur- oder ingenieurswissenschaftlicher Ausbildung. Mit ihrer klaren Ausrichtung auf die angewandte Forschung und ihre Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess Deutschlands und Europa.

Leave a Comment

*

Impressum RSS-Feed